Kennen Sie Celle?:

22.11.2019 – 16:30 Uhr

Besuch der Seilerei Dollenberg

Die Seilerei Dollenberg ist ein alteingesessener Celler Familienbetrieb, der seit 80 Jahren besteht. 1938 übernahm Seilermeister Walter Dollenberg mit seiner Frau Elisabeth die 1879 gegründete Seilerei Conradi in der Mauernstraße. Von 1958 bis März 2016 war das Unternehmen in der Bergstraße ansässig.
1974 übernahm der Sohn Heinrich Dollenberg die Firma und setzte die Tradition des Seilerhandwerks in der vierten Generation fort.

Leider war der Betrieb in der Bergstraße nicht erweiterbar und man musste umziehen. Am 1. April 2016 übernahm der Sohn Jan Dollenberg das Unternehmen und ein Neubau in Wathlingen wurde bezogen. Hier werden Seile, Leinen und Schnüre, gedreht und als technische Geflechte in allen Ausführungen und Materialien, hergestellt.


Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Teilnehmerzahl: max. 20, Kosten: 3,00 EUR, Anmeldung bis 15.11.

Anmeldung in der Geschäftstelle des Museumsvereins, Tel. 05141/12 4512 (Mi 10.00–12.00 Uhr oder AB) und Enable JavaScript to view protected content..

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Datenschutzhinweise