Kennen Sie Celle?:

22.10.2019 – 16:00 Uhr

Drilling Simulator Celle -Deutsches Zentrum für Hochleistungsbohrtechnik und Automatisierung

Die Errichtung des Drilling Simulator Celle ist ein wesentliches Element zur Verstetigung der Forschungsarbeiten des im Jahr 2014 erfolgreich abgeschlossenen niedersächsischen Forschungsverbundes „Geothermie und Hochleistungsbohrtechnik – gebo“. Aufgabe des DSC ist es, die Realisierung der „Energiewende“ durch Hochtechnologie-Forschung im Bereich der kostengünstigen und umweltfreundlichen Erschließung des geologischen Untergrunds zu fördern. Zunächst erfahren wir etwas über den technischen Wandel der Erdölförderung in Deutschland und über neue Ansätze zur Bohrtechnik. Am Drilling Simulator können danach Einstellungen des Bohrbetriebs nachgestellt werden. Die Besichtigung des mehr als 100 m langen Teststands rundet den Besuch in Celles kleiner innovativen, universitären Einrichtung der TU Clausthal-Zellerfeld ab.

Treffpunkt: Zum Drilling Simulator 1, Altencelle (vormals: BakerHughes-Straße 5). Teilnehmerzahl: max. 15, Kosten: 3.00 EUR

Anmeldung in der Geschäftstelle des Museumsvereins, Tel. 05141/12 4512 (Mi 10.00–12.00 Uhr oder AB) und Enable JavaScript to view protected content..

 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.Datenschutzhinweise